© Michael Myler 2000 - 2019
Steckbrief Meine Hobbys:		Diese Homepage, Fitnesssport, Musik, Wedico-Truck´s Das gefällt mir:		Lecker kochen mit den Thermomix Das mag ich nicht:		Lügen, ich Menschen Mein Motto:			Alles ist Gut	 Meine Lieblingsmusik:	Peter Fox, Rammstein, Eisbrecher, Unheilig, Nightwish, Schandmaul, In Extremo   Meine Lieblingsfilme:	Cardinal, Verdammnis, 007, Spiel mir das Lied vom Tod, French Connection
Name: Myler Vorname: Michael Geburtsort: Seesen Geburtstag: 13. April 1961 Sternzeichen: Widder Wohnort: Witzenhausen Land: Deutschland Bundesland: Hessen
Ich wurde am 13.04.1961 in Seesen als viertes Kind meiner Eltern Waltraud und Dietrich geboren. Aufgewachsen bin ich in Bad Grund , wo ich auch die Hauptschule besuchte. Ich bin zum zweiten mal verheiratet und lebe mit meiner Frau Irmtraud in Witzenhausen.
Bad Grund
Bad Grund liegt zwischen Osterode und Seesen im Oberharz (Niedersachsen). Sie ist Teil der gleichnamigen Samtgemeinde. Bad Grund ist die älteste Bergstadt im Harz, bis zur Schließung der Grube Achenbach 1992 gehörte sie neben Goslar noch zu den aktiven Bergstädten. Abgebaut wurde vor allem Blei und Zink. Das geförderte Erz wurde in Bad Grund aufbereitet, zur Verhütung transportierte man das Erz u.a. nach Nordenham. In Bad Grund bin ich aufgewachsen und ich hatte bis 2010 eine Wohnung am “Brodway” bez. am Georg - Stollen.
Die Stadt in Zahlen  Einwohner:			2.398  Fläche: 			7,12 km²  Postleitzahl: 		37539 				 Höhe ü. NN: 		295 m  Kennzeichen: 		OHA Witzenhausen
Witzenhausen ist eine Kleinstadt im Werra-Meißner-Kreis im Nordosten von Hessen. Die Stadt Kassel unterhält in Witzenhausen einen Nebenstandort, an dem bundesweit der Studiengang Ökologische Agrarwissenschaften angeboten wird. Witzenhausen gehört damit zu den kleinsten Universitätsstädten Deutschlands. Hier im Ort befindet sich auch eine Lehranstalt (DEULA) für Umwelt, Technologie, Landwirtschaft, Gartenbau und Landschaftsbau. Bekannt ist die Stadt auch durch ihre Kirschen. Hier befindet sich das größte Kirschen Anbaugebiet Europas. Die Kirsche hat Tradition und es wird jährlich im Juli die Kesperkirmes (Kesper = Kirsche) gefeiert, bei der eine Kirschenkönigin gewählt wird. Zum ersten mal war ich 2004 in Witzenhausen. Seid August 2011 leben wir in unseren eigenen Haus.
Die Stadt in Zahlen  Einwohner:			15.549 Fläche:1			26,69 km²  Postleitzahl: 		37213 				 Höhe ü. NN: 		145 m  Kennzeichen: 		WIZ

Klickt mal drauf . . . . . .

michael-myler.de Private Homepage von Michael Myler